Inge Brase

Tanzpädagogin, Choreographin, Rückentrainerin

Inge Brase sammelte ihre ersten Tanzerfahrungen ab 1984 bis 2004 als Mitglied der Modern Jazz Dancers des GSV Maichingen unter der Leitung von Monika Hohl. Zusammen mit ihrer Gruppe wurde sie mehrmalige Meisterin im Modern Jazz Dance im Turngau Schwaben und erhielt verschiedene Auszeichnungen. Bei weiteren zeitgenössischen Aufführungen erweiterte sie ihr tänzerisches Repertoire.

Ab 2005 lernte sie klassisches Ballett an der Ballettschule Stage Dance bei Petra Rieschel und Marlene Frühauf in Sindelfingen und wirkte in den Ballettaufführungen Mary Poppins, Frau Holle und Dornröschen mit.

 

Ihre Ausbildung C-Lizenz "Tanz Rhythmus Gymnastik" und B-Lizenz "Choreographie / Vorführungen" beim STB absolvierte sie in den Jahren 2011 und 2015, beides staatlich geprüft. 

Inge lernte die Limon-Technik für Modern Dance, Lyrical Dance und Contemporary bei den Dozenten Joe Alegado, Roberto Sacareno und Julie Pecquet. 

2017-2018 machte Inge Ihre Zertifizierung in KIBA I bis KIBA III, Ballettunterricht für Kinder nach der Waganova Lehrmethode an den Ballettseminaren Stuttgart unter der Leitung von Eva Steinbrecher, ehemaliger Solistin des Stuttgarter Balletts.

 

2017 unterrichtete sie Modern Dance für Jugendliche und Erwachsene in der Ballettschule Stage Dance.

Seit Januar 2018 unterrichtet Inge Kinderballett in Sindelfingen Hinterweil.

 

Verschiedene Kurse wie Modern Dance / Ballett für Erwachsene und "Tanzen Bewegen Wohlfühlen" sind in Planung.

Einige Höhepunkte:

- Einladung des ehemaligen Ministerpräsidenten Lothar Späth zu seinem Jugendfestival als Vertreter des Tanzes

- Mitwirkung bei der Kunstturnweltmeisterschaft 1989 in Stuttgart im Eröffnungsprogramm

- Vizemeister bei den Landesmeisterschaften der Formation für Jazz und Modern Dance (Baden-Württemberg Pokal) 

- Platz 3 bei der Deutschen Meisterschaft 1990 in Jazz und Modern Dance

in Frankfurt 

Kontakt

Kateryna Batishcheva

Handy 0176 42672406

© 2020 AkzenTanz Ballett- & Tanzunterricht